Die Umstände und Vorgaben zwingen mich dazu, den Trainingsbetrieb einzustellen

Es tut mir unheimlich leid, aber die Ballettschule muss schließen. Ich hoffe, wir überstehen das alles unbeschadet. Um das Bestehen der Ballettschule nicht zu gefährden, werde ich weiterhin die Beiträge abbuchen und sicherlich, in den Sommerferien erbarbeiten.  WICHTIG: tätigen Sie bitte keinen Widerspruch den Beiträge betreffend ohne Rückssprache mit mir !!!  Wir suchen dann durch Einzelgespräche gemeinsam eine Lösung.

Hier erfahren Sie/Ihr sobald sich etwas ändert.

Bis dahin sein Sie vorsichtig und bleiben Sie gesund. Liebe Grüßen an alle Kinder.

Tabatha